Am 10. Juni 2018 veranstaltete der VfL Lingen die Niedersachsenmeisterschaften im Blockmehrkampf der U16 Jugend. Insgesamt 165 Athleten aus 49 Vereinen zeigten in der Addition der besten Leistungen aus 100m Sprint, 80m Hürdensprint und Weitsprung sowie je nach Disziplinblock im Speerwurf und Hochsprung (Block Sprint/Sprung), 2000m und Ballwurf (Block Lauf), Kugelstoßen und Diskuswurf (Block Wurf) tolle Leistungen.

Bei sommerlichen Temperaturen begann die Veranstaltung um 11 Uhr und lockte dabei viele Zuschauer an. Die Organisation, der zeitliche Ablauf und die Koordination der vielen Helfer hat für eine reibungslose und eine tolle Veranstaltung gesorgt.

Vom VfL nahmen 7 junge Athleten teil, die sehr stolz auf ihre Leistungen sein können.

Charleen Albers konnte im Weitsprung eine neue Bestleistung von 4,64m erreichen und erzielte im Block Lauf W14 einen tollen fünften Gesamtplatz. Sie verfehlte dabei um nur einen Punkt den vierten Platz.

Jana Wahler erhielt in der ein Jahr höher startenden Altersklasse den achten Platz. Kira Gaida erreichte Platz 9.

Auch Mia Kettler zeigte sich an diesem Tag von einer tollen Seite. Sie übertraf sich im Weitsprung (4,31m) und konnte ihre bisherige Bestleistung um 40cm steigern. Im 100m Sprint erreichte sie mit einer Zeit von 14,54s den zweiten Platz und konnte sich insgesamt im Block Wurf W15 auf dem sechsten Platz platzieren.

Merle Koopmann erreichte im Block Sprint/Sprung W14 den sechzehnten Platz. Sophie Lögering platzierte sich im Block Lauf W15 auf dem elften Platz. Friederike Santel erzielte im Block Wurf W14 den siebten Platz.

In der Mannschaftswertung erreichten Charleen Albers, Merle Koopmann, Mia Kettler, Jana Wahler und Kira Gaida den fünften Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Ergebnissen an alle Athleten.

Alle weiteren Ergebnisse sind unter folgendem Link nachzusehen:

https://ladv.de/ergebnis/datei/42034

Bilder zur Veranstaltung finden Sie hier: https://my.hidrive.com/share/5l0bgh.2cp